PARKS AND TRIBES

Click  for  7   languages:

EnglishEspañolFrançaisNederlandsDeutsch中文Русский язык

 

8 HÖHEPUNKTE ECUADOR

Es gibt 8 große Reiseziele in Ecuador

  1. Anden;

  2. Küste;

  3. Amazonas;

  4. Galapagos;

  5. Historische Monumente;

  6. Tauchen;

  7. Antike Zügefahrte;

  8. Outdoor Activitäten

Höhepunkte Ecuador in die Anden

Die “Valley of Volcanoes” ist eine beeindruckende Landschaft zwischen Otavalo und Cuenca, die auf beiden Seiten mit berühmten Vulkanen umrandet ist, wie dem Cayambe am Äquator, der mit der Seilbahn erreichbare Picincha, der über der Hauptstadt Quito emporragt, der Cotopaxi, der mit einer Herde Lamas über dem Nationalpark thront und der vom Erdmittelpunkt bemessene höchste Berg, der Chimborazo mit einem Vikunja-Reservat im Vorland. Es gibt dort Viele außergewöhnliche Höhepunkte in Ecuador, so wie die Naturschutzgebiete die manchmal wenig bekannt sind in die Reisewelt.

 

Küste

Die pazifische Küste Ecuadors hat eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Landschaften, darunter Mangroven, feuchte tropische Regenwälder im Norden, die sich allmählich in trockene Wälder verwandeln, wenn man von Norden nach Süden reist. Strände variieren in Qualität und Beliebtheit, während Fischerdörfer entlang der ganze Küste erfinden. Die richtige Küste spielt eine bedeutende Rolle in der Wirtschaft Ecuadors für ihre Fischerei, ihre Garnelenfarmen und den Strandtourismus. Das Inland besteht jedoch aus einer landwirtschaftlichen Wirtschaft, die von Kleinbauern Landwirtschaft bis hin zu großräumigem Reisbau in den Guayas variiert; Allerdings sind die meisten Landwirte arme Kleinbauern. Das Klima ist heiß und feucht, bei Temperaturen von durchschnittlich 25 ° C bis 31 ° C. Die Regenzeit dauert von Dezember bis Mai mit einer höheren Feuchtigkeit. Die trockene Jahreszeit ist etwas weniger feucht, aber oft ist die Luft auch nicht wirklich trocken. Die Provinzen an Ecuadors Küste sind: Esmeraldas, Manabi, Guayas und El Oro.

 

Amazonas

Ecuadors Amazonas Regenwald Region umfasst etwa 40% des Landes und spielt eine wichtige Rolle in der Wirtschaft des Landes, obwohl nur 3% der Bevölkerung dort lebt. Dies ist vor allem auf die Ölbrunnen im Norden der Region zurückzuführen, die die Ecuadorianer die "Oriente" nennen, was "Ost" bedeutet. Während es scheinbar weniger wichtig ist, ist der kleine Ökotourismus von Lodges, aber da sie das touristische Produkt Ecuadors vervollständigen, sind sie in der Tat viel wichtiger als die meisten Ecuadorianer sich realisieren. Das Klima ist feucht mit einem sehr hohen Niederschlag, der in der Nähe der Anden, in Puyo und Tena, so hoch wie 5 Meter Niederschlag pro Jahr sein kann.

 

Galapagos

Man kann den Reis der Galapagos-Inseln nicht in Worte fassen, Tiere zeigen sich furchtlos vor Menschen wie im Paradies. Glauben Sie nicht, daß diese nicht besorgt sind. Elterntiere sind auf jeden Fall beunruhigt, wenn Sie zu nah an die Jungtiere kommen, nehmen Sie also Rücksicht und halten respektvoll Abstand. Befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Reiseführers.

 

Tauchen

Obwohl Ecuador kein berühmtes Tauchziel ist, gewinnt die Aktivität in Galapagos und Puerto Lopez, um Isla de la Plata, Teil des Machalilla Nationalparks.

 

Historische Monumente

Ecuador hat 3 weltberühmte historische Monumente, die das prestigeträchtige Predikat des Weltkulturerbes haben, Quito, Cuenca und Ingapirca.

 

Antike Zügefahrte

 

Outdoor Activitäten

Baños de Agua Santa ist ein Tor zum nahe gelegenen Amazonasbecken oder Oriente. Ursprünglich für seine mineralreichen heißen Quellen bekannt, ist es jetzt bekannt als die Hauptstadt der Outdoor-Aktivitäten, wie Wanderwege auf dem aktiven Tungurahua Vulkan, Wildwasser-Rafting, Radfahren, Paragliding, Bungi Springen, usw. Im Osten sind El Pailón del Diablo und Agoyán dramatische Wasserfälle auf dem Río Pastaza. Andere berühmte heiße Wasserbäder sind Papallacta und Jamanco.

 

Lieber Besucher, diese Webseite gibt Informationen über unsere Ecuador Nationalparketour, unsere Cuyabeno Rundreisen, unsere Cuyabeno un Cofan Lodges und unsere Preise. Für diejenigen, die die wunderbare Natur von Ecuador kombinieren möchten mit der berühmten Kultur von Peru, haben wir sogar noch ein 7 Tage Höhepunkte von Peru Verlängerung. Unsere Website bietet die besten Informationen im Internet, denn wir das einzige Reisebüro sind mit professionellen Biologen. Unsere Website hat hunderte von hochauflösenden Bildern des Naturs und Kulturs von Ecuador, mit Miniaturansichten, indem Sie klicken können um sie zu vergrößern. Wenn Sie unsere Bilder gefallen oder wenn Sie finden dass unsere Informationen nützlich ist, können Sie anderen helfen, diese Seiten auch zu finden mit unsere mobile share bar FB like

 

10 GRÜNDE DIE NATIONALEN PARKEN ECUADORS ZU BESUCHEN

  1. Ecuador hat einige der unterschiedlichsten Klima und Landschaften in der Welt;

  2. Die schönsten Landschaften von Ecuador sind in ihren Parks und Reservaten;

  3. Es gibt 50 Parks und Reservate, jede mit interessanter Natur und Schönheit, die nirgendwo anders zu finden ist;

  4. Die interessantesten Ferien sind diejenigen, die Kultur und Natur verbinden. Ecuador hat beides;

  5. Ecuador ist ein kleines Land und man kann jeden Tag einen anderen Park besuchen;

  6. Nirgendwo sonst auf der Welt können Sie so viel verschiedene Lebensformen finden in solche kurzen Abständen ;

  7. Es gibt etwa 1650 Vogelarten für Ecuador, von denen die meisten in den Parks und Reservaten leben;

  8. Mit 9 Klimazonen gibt es immer Parks, die während einer optimalen Saison besucht werden können;

  9. Parks variieren von regengelassenen Amazonas-Parks bis hin zu Halbwüsten an der Südküste, von kühlen Höhenlagen bis hin zu Küstenmangroven, Wolkenwäldern bis zu Kaktusdschungel, von Seen bis zu Berggipfeln;

  10. Ihr Besuch ist wichtig für die Erhaltung der Parks und Reserven von Ecuador.

 

8 HÖHEPUNKTE ECUADOR: Isla de la Plata Exkursion.8 HÖHEPUNKTE ECUADOR: Vikuna auf dem Chimborazo.

Auf Exkursion durch den Trockenwald des Machalilla Nationalparks.

Die Vecuña, eine der seltenen Andenarten, ist immer sichtbar in der Nähe des Gletschers des Chimborazo Vulkans.

 

10 GRÜNDE, DIE NATIONALE PARK-TOUR MIT PARKS & TRIBES ZU MACHEN:

  1. Zunächst einmal, weil sonst niemand eine solche Tour organisiert;

  2. Nur Parks & Tribes kennt die Mehrheit der Schutzgebiete Ecuadors;

  3. Wir haben unsere Führern ausgebildet, um die Touren zu begleiten;

  4. Wir kümmern uns immer um die sparsamsten aber gute Lösungen und nutzen nur gemüdliche 3-Sterne-Hotelumgebung;

  5. Es ist die Mission von Parks & Tribes die Naturgebiete von Ecuador zu helfen schutzen;

  6. Senioren-Biologen von Parks & Tribes, die das Nationalparksystem von Ecuador in den 1970er Jahren ausgewählt haben, entwickelten die Tour;

  7. Der einzige Reiseveranstalter mit einem Indianer Stamm als Aktionäre (Cofan Indianer);

  8. Unsere Mission ist es zu schützen, nicht um Geld zu verdienen, deshalb streiten wir für wirtschaftliche Preise, damit mehr Menschen teilnehmen können;

  9. Bedeutende Gruppenrabatte;

  10. Große Combi-Discount Galapagos + Nationalparks Tour. Fragen Sie nach Details!

 

WARUM WIR PARKS UND TRIBES ERRICHTED HABEN.

Wie es begann

Unsere Dschungelbiologen begannen, in den 80er Jahren Nationalpark-Touren zu organisieren, weil wir besorgt waren, dass viele Betreiber von Ökotouren keine Touren zu den Nationalparks organisierten. Die meisten Reiseveranstalter nahmen - und immer noch nehmen - ihre Touristen zu leicht erreichbaren Sekundärwäldern un kleine Privatreservaten ohne wichtige Naturschutwert. In Wirklichkeit konkurrieren sie damit mit den wirklich wichtigen Naturschutzgebieten. Wir inden dass Nationalparks Beschäftigungs- und Wirtschaftsmöglichkeiten schaffen mïssen und dass die meisten Möglichkeiten mit der Besichtigung der Nationalparks zusammenhingen.

 

8 HÖHEPUNKTE ECUADOR: Cuicocha Kratersee.8 HÖHEPUNKTE ECUADOR: Vögelbeobachter in Cuyabeno.

Cuicocha Krater See in der Nähe von Otavalo ist einer der landschaftlich schönsten Seen des Landes..

Auf Exkursion Wildtiere und Vögel beobachten von dem Wasser.

 

8 HÖHEPUNKTE ECUADOR: Ingapirca Temple der Sonne mit inca mauer.8 HÖHEPUNKTE ECUADOR: Der Andenfuchs ist der größte Säugeraubtier nach dem Puma.

Ingapirca ist ein prächtiges Inkamonument, das vielen von Perus Monumenten im heiligen Tal entspricht.

Der Andenfuchs ist der größte Säugeraubtier nach dem Puma. Letzteres ist aber sehr schwer, während der Andenfuchs häufig im Cotopaxi Nationalpark zu sehen ist.

 

Höhepunkte Ecuador die wir jetzt schaffen:

8 HÖHEPUNKTE ECUADOR

 

PARKS & TRIBES and the COFAN LODGE have their sales office in:

Calle Mariano Cardenal N74-153 &

Calle Joaquín Mancheno Carcelen,

Alto Quito

Email:

[email protected]

Talk or chat with us on Skype: ecotravelworldwide

Follow us on #Twitter and we always Follow you back #F4FFollow us on #Twitter and we always Follow you back #F4FFollow us on Googe+ and we always Follow you backFollow us on Googe+ and we always Follow you backFollow us on Facebook and we always Follow you backFollow us on Linkedin and we always Follow you backFollow us on Pinterest and we always Follow you backFollow us on Pinterest and we always Follow you back