+593 2 2 50 5310, +593 96 29 35 271

info@parks-and-tribes.com

No sexi videos but solid informative texts

 

 

PARKS AND TRIBES

Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016

 

KLIMAZONEN, KLIMA & WETTER ECUADOR

KLIMAZONEN ECUADOR, KLIMA & WETTER

KLIMAZONEN ECUADOR, KLIMA UND WETTER: BESTE REISEZEIT f? 9 Unterschiedliche Klimazonen Ecuadors: Klimakarten & Statistieken

Die Anden teilen Ecuador in 3 verschiedene H?enregionen, dadurch hat Ecuador 9 Klimazonen die das Klima & Wetter Ecuadors bestimmen. Zudem ist die K?te Ecuadors eine ?ergangszone zwischen der weltweit feuchtesten tropischen Region, dem Choco in Kolumbien und der K?tenw?te, die in Peru beginnt und bis zur weltweit trockensten W?te in Chile verl?ft.

 

Das Ecuador Klima im Anden Hochgebirge

Im Andischen Hochgebirge herrscht ein fr?lingshaftes Klima mit angenehmem Wetter und Temperaturen, die bis 25 Grad Celsius steigen k?nen, w?rend nachts die Temperaturen in Quito, Otavolo und Cuenca auf ungef?r 15 Grad abk?len, dies variiert in der Erh?ung zwischen 2300-2900m. Am Morgen ist es oft sonnig, w?rend nachmittags Wolken aufziehen und der Regen einen zwingt Schutz in einem der vielen tollen kolonialischen Zentren dieser gro?rtigen St?te zu finden.

 

Im Nordwesten und im ?tlichen Amazonas von Ecuador herrscht ein feuchtes Tropenklima mit ganzj?rigem Regen und ?er 3000m Niederschlag pro Jahr. An der K?te sinkt die j?rliche Regenmenge, da das Klima in das der peruanischen W?tenk?te ?ergeht. Der Grund f? die w?te Trockenheit, ist der Humboldtstrom. Er ist ein kalter Strom aus der Antarktis, der sich nach Westen Richtung Galapagos dreht und das gleiche Klima wie auf der Inselgruppe erzeugt. N?dlich von Guayaquil herrscht ein warmer Luftstrom vor, dessen Luftfeuchtigkeit sich in Regen niederschl?t, w?rend die K?tenluft an der Andischen Bergkette aufsteigt.

 

Im Zentraltal der Anden herrschen durch die Erhebungen fr?lingshafte Wetterbedingungen, der Regenschatten umgibt die viel h?eren umliegenden Berge. In anderen T?ern herrschen durch einen viel st?keren Effekt des Regenschattens, trockene bis halbtrockene Wetterverh?tnisse vor, wegen der hohen Steigungen aber mit gem?igten Temperaturen. Ein gutes Beispiel hierf? ist die Region um ?Mitad del Mundo?.

 

Das Ecuador Klima an der K?te

Das Klima wird vom Norden bis zum S?en der K?te immer trockener. Zun?hst herrscht in den feuchten Tropen ein ?nliches Klima wie in Afrika, wo die Savanne vorherrscht. Das bedeutet, dass von April bis September eine Regenzeit und w?rend des Nordwinters eine Trockenzeit mit fast keinem Regen herrscht. Reist man weiter nach S?en wird das Klima trockener und trockener und am s?lichsten Punkt herrschen halbtrockene Zust?de.

 

Das feuchteste Wetter herrscht in den ??ren Fl?eln der Anden vor, hier steigen die tropischen Winde nach oben und sorgen j?rlich in der Region von Pastaza f? einen hohen Niederschlag bis zu 5m. In diesen Regionen sind die Temperaturen wegen der Erhebungen wesentlich niedriger und die Wetterbedingungen sehr regnerisch. Das Klima wird in den h?hsten H?enlagen ?er 3500m kalt und in Ecuador sind etliche Berge permanent mit Schnee bedeckt.

 

Das Ecuador Klima im Amazonas

Das Wetter im Amazonasgebiet variiert von Osten nach Westen; In Ecuador ist die Niederschlag ziemlich Konstant, w?rend es nach Osten en immer l?gere Trockenzeit gibt, die schon in Peru un Colombien anfangt.

 

Das Wetter im Amazonas Regenwald, Ecuador ist von durchschnittlich 3000mm Niederschlag und einer Durchschnittstemperatur von 23? C gepr?t. Jedoch sind dies nur grobe Werte, da die Temperaturen am Fu? der Anden, niedriger sind. Auch der durchschnittliche Niederschlag im Amazonas zeigt ein starkes Ost-West-Gef?le, mit durchschnittlich abnehmenden Niederschlag Richtung Osten.

 

Im ecuadorianischen Amazonas gibt es keinen deutlichen jahreszeitlichen Unterschied, wechselnd zwischen Regen- und Trockenperiode. Es ist nicht so, da?es in der Trockenperiode gar nicht regnet, es regnet w?rend dieser eben nur weniger. Die Trockenperiode beginnt f? gew?nlich im Dezember und endet Anfang oder Mitte M?z. Aber dies sind die ?lichen Trends. Man kann eine relativ trockene Phase w?rend der Regenzeit Amazonas haben und andersherum in der Trockenzeit.

 

Das Klima Ecuador in Galapagos

  1. Die "Regenzeit", Dezember - Mai, ist die w?mste und sonnigste Zeit mit kurzen Nieselregen;

  2. Von Juni bis November die Trockenzeit ist am besten f? Tauchen und Meeresv?eln Beobachten;

  3. Von M?z - April bl?en die B?me, und haben Schildkr?en und Seel?en ihre Jungen;

  4. Juli - August ist Brutzeit f? Boobies und andere Meeresv?el.

Also, das Klima der Galapagos-Inseln beg?stigt das ganze Jahr ?er einen Besuch. W?rend der ?uator durch den Archipel verl?ft, ist das Wetter relativ mild. Dies ist auf den Humboldtstrom zur?kzuf?ren, der von Guayaquil nach Osten abbiegt.

 

Ecuador Klimazonen

Die unteren Karten zeigen die Ecuador Klimazonen und den j?rlichen durchschnittlichen Niederschlagswert:

 

Ecuador Wetter

Sie sollten sich auf das Wetter in Ecuador gut vorbereiten, je nachdem wohin Sie reisen. Im hei?n westlichen Flachland und auf den Galapagos-Inseln ben?igen Sie d?ne T-Shirts und leichte Hosen. F? das Zentraltal der Anden, auf den Andenfl?eln und in Cuyabeno bringen Sie einen leichten Pullover mit, oder kaufen sich vor Ort einen. Die Abende k?nen etwas k?l werden. Falls Sie vorhaben ins Hochgebirge zu gehen, dann bringen Sie angemessene warme Kleidung mit, denn je nach H?e kan das Wetter in Ecuador winterlich kalt sein. Seien Sie auch jederzeit auf Regen vorbereitet, bringen Sie also ein Nylon-Poncho und/oder eine leichte wasserfeste Regenjacke mit.

 

KLIMAZONE, KLIMA & WETTER ECUADOR: BEST BEACHES & BEACH TOWNS QUITO & GUAYAQUIL: Best surfing beach, Montanita.KLIMAZONE, KLIMA & WETTER ECUADO: Im SCHNEE von Cotopaxi.

An der K?te kan es ganz heiss werden.

Im Cotopaxi Nationalpark kan es schneeen.

 

WARNUNG: Sie werden sich am ?uator befinden. Die UV-Bestrahlung ist ?erall sehr stark, Sie ben?igen also einen angemessenen Schutz, auch wenn Sie dunkelh?tig sind. Tragen Sie immer einen Hut und nicht nur eine Baseballkappe und tragen Sie bitte keine Sandalen oder gehen Barfu?nach drau?n. Ich habe schon f?chterlich schmerzende F?e an Leuten gesehen, die zwar alles au?r ihren F?en bedeckt hatten. Ihre F?e bekommen das meiste direkte Sonnenlicht, da sie horizontal der Sonne ausgesetzt sind!

 

Benutzen Sie immer eine Sonnencreme mit hohem UV-Schutz (Vergessen Sie die R?kseite Ihrer Ohren nicht). Gew?nen Sie Ihre Haut an die Sonne, indem Sie sich ihr am ersten Tag nicht l?ger als eine Stunde aussetzen, am n?hsten Tag eine Stunde l?ger und so weiter. Lassen Sie sich auch nicht von einem bew?kten Himmel t?schen, auch dann k?nen Sie einen Sonnenbrand bekommen. Seien Sie besonders im Hochgebirge vorsichtig, hier sind die UV-Strahlen noch st?ker!; und auf dem Wasser (Cuyabeno, Galapagos), denn auf dem Wasser ist der UV-Effekt gr?er. Achten Sie auf den Wind, er neigt dazu, den Sonnenbrand zu verschlimmern, da das Klima & Wetter Ecuadors sich ?erall zeichnet durch sehr hohe UV-Strahlung.

 

KLIMAZONEN, KLIMA & WETTER ECUADOR: Klimakarte Ecuador mit Klimazonen.

 

Unsere Standard Dschungelreisen, Ecuador sind 4 Tage, 3 N?hte. F? diejenigen, die mehr Zeit haben, gibt es Reise mit l?gere Aufenthalte in der Cuyabeno Naturreservat/Naturschutzgebiet und sehr zu empfehlen, da man den Park in einem entspannteren Tempo besser kennen lernen kann. Ein sehr beliebtes Programm ist die Amazonas Abenteuerreisen, Ecuador. Ma?eschneiderte Programme f? spezielle Themengruppen interessiert in V?el sowie andere Amazonas Tiere, Ecuador und / oder Amazonas Pflanzen, Ecuador k?nen entwickelt werden. Pr?en Sie unsere Preise Cuyabeno Lodge und Reservierungen seite.

 

Wenn Sie mehr ?er das Land erfahren wollen, lesen Sie bitte: Wissenswertes ?er Ecuador

KLIMAZONEN, KLIMA & WETTER ECUADOR

PARKS & TRIBES Reisebüro

Strasse: Las Casas, Kreuzstrasse: Jose Coudrin, 2 Strassen über den Occidental Haubtstrasse

Cantón Quito, Prov. Pichincha, Parroquia Belisario Quevedo

Tel: (++593)(02) 2 2324 4086, Mobil: (++593) (0) 99 283 2187 Vereinte Staten: (++)1 304 901 0718

Email: info@parks-and-tribes.com

KEINE SEXI-VIDEOS, SONDERN SOLIDE INFORMATIONEN VON ECHTEN EXPERTEN