+593 2 2 50 5310, +593 96 29 35 271

info@parks-and-tribes.com

No sexi videos but solid informative texts

 

 

PARKS AND TRIBES

Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016Thumbnail for version as of 11:35, 19 August 2016

 

WETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT

Wetters Galapagos Insel: Beste Reisezeit

BESTE REISEZEIT GALAPAGOS: IMMER. Ein Trockenes Klima Bis Die Regenzeit die Berge Frisch Gr? Farbt. 10 Jahre Klima Statistieken!

Das Klima der Galapagos Inseln

Das Wetter der Galapagos Inseln und beste Reisezeit

Wann ist die beste Reisezeit f? die Galapagos-Inseln?

  1. Die "Regenzeit", Dezember - Mai, , ist die w?mste und sonnigste Zeit mit kurzen Nieselregen;

  2. Von Juni bis November die Trockenzeit ist am besten f? Tauchen und Meeresv?eln Beobachten;

  3. Von M?z - April bl?en die B?me, und haben Schildkr?en und Seel?en ihre Jungen;

  4. Juli - August ist Brutzeit f? Boobies und andere Meeresv?el.

Also, das Klima der Galapagos-Inseln beg?stigt das ganze Jahr ?er einen Besuch. W?rend der ?uator durch den Archipel verl?ft, ist das Wetter relativ mild. Dies ist auf den Humboldtstrom zur?kzuf?ren, der von Guayaquil nach Osten abbiegt.

 

WETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: emperatur Mittelwert Galapagos InselnWETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: Niederschlag Galapagos

Temperatur Mittelwert Galapagos Inseln

 

Niederschlag Galapagos Inseln

 

Die nasse Jahreszeit
Von Dezember bis Mai sind die Wasser- und Lufttemperaturen h?er, was in den h?eren Lagen zu einer etwas h?eren Luftfeuchtigkeit und t?lichen kurzen Nieselregen und Nebel f?rt. Dennoch folgen auf die Regenschauer Perioden mit Sonnenschein, die diese Jahreszeit zur sonnigsten des Jahres machen.

Die feuchten Bedingungen f?ren dazu, dass die Blumen von M?z bis April ihren H?epunkt erreichen. Dies ist auch die Brutzeit f? Meeresschildkr?en, Landschildkr?en und Seel?en.

Die Trockenzeit der Galapagos-Inseln

Da der Humboldtstrom w?rend der Trockenzeit durch den Archipel flie?, bringt er soviel k?teres Wasser, das auch die Lufttemperaturen auf den Inseln k?len. Obwohl diese antarktische Str?ung kalt ist, f?rt sie auch dazu, dass die Luft dar?er eine niedrige relative Luftfeuchtigkeit enth?t, was sich in geringen j?rlichen Niederschl?en niederschl?t. Tats?hlich ist das Klima der Galapagos-Inseln trocken bis halbtrocken, aber es variiert mit den H?enlagen. Wenn die Winde gegen die H?ge der h?eren Berge gepresst werden, k?lt sich die Luft ab und zwingt Nebel um die Berggipfel, der die W?der w?rend der Trockenzeit immer noch relativ feucht h?t.

 

Von Juni bis November ist die Trockenzeit von dauerhaft bedecktem Himmel ohne Regen gepr?t (?nlich dem ?Garua?-Klima in Lima). Die Winde nehmen zu und die Meere werden unruhig, wodurch manche  Besucher seekrank werden.

Die Temperaturen reichen von 21 bis 30 ?C, w?rend der j?rliche Niederschlag im Tiefland des Galapagos-Nationalparks etwa 400 mm betr?t, aber h?er auf den Berggipfeln der gr?eren Inseln. Infolgedessen hat das Tiefland eine trockene - Halbw?te - Vegetation mit vielen Opuntia-Kakteen und die Inseln, w?rend Lavaformationen fast jede Vegetation aufweisen.
 

Die Passatwinde auf Galapagos

Der Archipel liegt in der s??tlichen Passatwindregion des Pazifischen Ozeans, die die Str?ungen beeinflusst, die die umliegende See dominieren. Von Januar bis April nehmen die Passatwinde an St?ke ab, wodurch sich der Humboldtstrom nach S?en verlagert. Der warme tropische Panamastrom aus dem Norden erw?mt das Wasser und leitet damit die w?mere Regenzeit ein.
 

WETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: Wassertemperatur GalapagosWETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: San Cristobal.

Wassertemperatur Galapagos Inseln

 

San Cristobal Galapagos Wetter

 

El Ni?-Saison am Galapagos Archipel
Alle 5-6 Jahre ver?dert die El Ni?-Str?ung das Wettergeschehen v?lig. Warmes tropisches Wasser umgibt die Insel, wodurch die Temperaturen steigen und die Niederschl?e dramatisch zunehmen. W?rend des El Ni? 1982-83 stieg der Meeresspiegel um 40 cm und die durchschnittliche Temperatur des Oberfl?henwassers um 4?C; die durchschnittliche max. Lufttemperatur 3oC, w?rend der Niederschlag 8- bis 10-fache des normalen Niederschlags gestiegen war. Auch der durchschnittliche monatliche Niederschlag und der j?rliche Niederschlag haben sich um das 10-fache bzw. 8-fache erh?t.

Teleskop-Effekt

Ein interessanter Effekt ist der sogenannte "Teleskopeffekt". In den Bergen sinkt die Lufttemperatur um durchschnittlich 0.6oC pro 1000 m. Aber auf isolierten Bergen wie den Vulkanen auf den Galapagos-Inseln ist der R?kgang st?ker und daher ist die Abk?lung auf Galapagos starke als auf dem Festland. Dar?er hinaus k?lt trockene Luft schneller ab als feuchte Luft, was den K?leffekt zus?zlich noch verst?kt. Infolgedessen sind die hohen Berggipfel von Galapagos bewaldet und oft von Wolken bedeckt, w?rend im Tiefland die Sonne scheint. Also haben die Galapagos-Inseln je nach H?enlage viele Klimazonen.

 

Cromwell-Str?ung

Eine dritte Str?ung, die Cromwell-Str?ung, die aus tieferen ozeanischen Schichten aufsteigt und N?rstoffe an die Oberfl?he bringt, beeinflusst das Meerwasser. Dadurch bl?t das Plankton auf und f?tert so die Fische, die wiederum Meeresv?el, Blau- und Grindwale usw. auf die Inseln locken. Dies ist die beste Jahreszeit, um Pinguine und Albatrosse zu sehen, die von den Fischschw?men angezogen werden. Blaufu?oobies und andere Seev?el haben ebenso wie die Genovesa-Eulen ihre Brutzeit.

 

UV-Bestrahlung

Sonnenbrand im Tropen

WARNUNG: Sie werden sich am ?uator befinden. Die UV-Bestrahlung ist ?erall ganz stark, Sie ben?igen also einen angemessenen Schutz, auch wenn Sie dunkelh?tig sind. Tragen Sie immer einen Hut und nicht nur eine Baseballkappe und tragen Sie bitte keine Sandalen oder gehen Barfu?nach drau?n. Ich habe schon f?chterlich schmerzende F?e an Leuten gesehen, die zwar alles au?r ihren F?en bedeckt hatten. Ihre F?e bekommen das meiste direkte Sonnenlicht, da sie horizontal der Sonne ausgesetzt sind!

 

Benutzen Sie immer eine Sonnencreme mit hohem UV-Schutz (Vergessen Sie die R?kseite Ihrer Ohren nicht), wie die UV-Strahlung am Galapagos Inseln extrem hoch ist. Gew?nen Sie Ihre Haut an die Sonne, indem Sie sich ihr am ersten Tag nicht l?ger als eine Stunde aussetzen, am n?hsten Tag eine Stunde l?ger und so weiter. Lassen Sie sich auch nicht von einem bew?kten Himmel t?schen, auch dann k?nen Sie einen Sonnenbrand bekommen. Seien Sie besonders im Hochgebirge vorsichtig, hier sind die UV-Strahlen noch st?ker!; und auf dem Wasser (Cuyabeno, Galapagos), denn auf dem Wasser ist der UV-Effekt gr?er. Achten Sie auf den Wind, er neigt dazu, den Sonnenbrand zu verschlimmern.

 

F? detaillierte Informationen zu Klima-und Wetterbedingungen zu lesen Sie bitte:

Wenn Sie mehr ?er das Land erfahren wollen, lesen Sie bitte: Wissenswertes ?er Ecuador

 

Viele der Inseln im Archipel sind reine W?ten mit nur wenig K?tenpflanzen entlang der sandigen Str?de. Die Opuntia Stauden profitieren vom Tiefengrundwasser.

WETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: W?teklima auf Galapagos

WETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: W?tepflanze auf Galapagos

Die extrem d?re-resistenten Opuntien im Tiefland bilden trockene Staudenforste, insbesondere auf gr?eren Inseln, wie zum Beispiel Santa Cruz.

In den Bergen k?nen wir echten Walder finden, die sich entwickelt haben aufgrund der Abk?lung der Luft in gro?n H?en, die durch das Teleskop-Effekt noch verst?kt wird.

WETTER GALAPAGOS INSELN: BESTE REISEZEIT: Bergenklima auf Galapagos

 

Unsere Standard Dschungelreisen, Ecuador sind 4 Tage, 3 N?hte. F? diejenigen, die mehr Zeit haben, gibt es Reise mit l?gere Aufenthalte in der Cuyabeno Naturreservat/Naturschutzgebiet und sehr zu empfehlen, da man den Park in einem entspannteren Tempo besser kennen lernen kann. Ein sehr beliebtes Programm ist die Amazonas Abenteuerreisen, Ecuador. Ma?eschneiderte Programme f? spezielle Themengruppen interessiert in V?el sowie andere Amazonas Tiere, Ecuador und / oder Amazonas Pflanzen, Ecuador k?nen entwickelt werden. Pr?en Sie unsere Preise Cuyabeno Lodge und Reservierungen seite.

 

Wenn Sie mehr ?er das Land erfahren wollen, lesen Sie bitte: Wissenswertes ?er Ecuador.

PARKS & TRIBES Reisebüro

Strasse: Las Casas, Kreuzstrasse: Jose Coudrin, 2 Strassen über den Occidental Haubtstrasse

Cantón Quito, Prov. Pichincha, Parroquia Belisario Quevedo

Tel: (++593)(02) 2 2324 4086, Mobil: (++593) (0) 99 283 2187 Vereinte Staten: (++)1 304 901 0718

Email: info@parks-and-tribes.com

KEINE SEXI-VIDEOS, SONDERN SOLIDE INFORMATIONEN VON ECHTEN EXPERTEN