PARKS & TRIBES


 

KLIMA UND WETTER IM AMAZONAS, ECUADOR

Klima & Wetter Amazonas, Ecuador

KLIMA AMAZONAS, ECUADOR: ALLES ÜBER DAS AMAZONAS REGENWALD WETTER. Detaillierte Klima Statistieken Amazonas, Andes & Küste zur Planung Ihrer Reise!

Das klima & Wetter Amazonas, Ecuador ist von durchschnittlich 3000mm Niederschlag und einer Durchschnittstemperatur von 23° C geprägt. Jedoch sind dies nur grobe Werte, da die Temperaturen am Fuße der Anden, wo sich die Cuyabeno-Seen befinden, niedriger sind. In Leticia beispielsweise, im östlichen kolumbianischen Amazonas, steigt die Temperatur bis zu 27° C an. Auch der durchschnittliche Niederschlag im Amazonas zeigt ein starkes Ost-West-Gefälle, mit durchschnittlich abnehmenden Werten Richtung Osten. Wir haben zwar keine Daten, um dies zu beweisen, aber wir vermuten, daß die Umgebung an den Cuyabeno-Seen mehr als 3000mm Niederschlag pro Jahr beträgt. Wir werden bald eine Regenstation einrichten.

 

Im ecuadorianischen Amazonas gibt es keinen deutlichen jahreszeitlichen Unterschied, wechselnd zwischen Regen- und Trockenperiode. Es ist nicht so, daß es in der Trockenperiode gar nicht regnet, es regnet während dieser eben nur weniger. Die Trockenperiode beginnt für gewöhnlich im Dezember und endet Anfang oder Mitte März. Aber dies sind die üblichen Trends. Man kann eine relativ trockene Phase während der Regenperiode haben und andersherum in der Trockenzeit.

 

Um an den Cuyabeno zu gelangen ist Regen sehr wichtig. Während des Höhepunkts der Trockenperiode trocknet der Fluß größtenteils aus. Das an sich ist sehr interessant, da Wassertiere wie der Kaiman im verbleibenden Wasser zusammengetrieben werden. Aber der Transport ist ein Problem, da das Wasser im Fluß sehr flach ist. Aber, die meiste Jahre können wir immer den Lodge erreichen.

 

Für detaillierte Informationen zu Klima-und Wetterbedingungen zu lesen Sie bitte:

 

Klimaangaben

Wie zuversichtlich diese Angaben sind? Diese Angaben sind nur eine allgemeine Darstellung des Klimas, jährliche Abweichungen der Durchschnittswerte sind normal. Tatsächlich kann es jederzeit im Jahr regnen oder heiß oder kalt sein. Ganz gleich was Sie im Internet lesen, das Wetter im tropischen Amazonas Regenwald ist erstaunlich wechselhaft. Allein innerhalb 24-Stunden variieren die Temperaturen deutlich. In der Trockenzeit können die Temperaturen in der Mittagssonne ganz leicht auf 30-34° C hochschießen. Abends fallen die Temperaturen schnell und es wird sehr angenehm. Nachts sind die Temperaturen so niedrig, daß Sie eine dünne Decke benötigen und morgens wird es nicht vor 10 Uhr heiß. Das Wetter in Cuyabeno ist also meistens angenehm und Sie benötigen keine Klimatisierung.

 

Also, es regnet im tropischen Regenwald? Ja das tut es! Das erste Mal war ich vor vier Jahrzehnten im tropischen Regenwald. Ich war ein junger Biologe und kam gerade aus dem gemäßigten Europa an eine biologische Station. Am ersten Morgen weckte mich das Prasseln aufs Metalldach. Schlechtes Wetter fürs Vogelbeobachten, dachte ich und ging wieder ins Bett. Einige Stunden später kam mein älterer Biologie-Kollege aus dem Wald zurück, in nassem Nylon-Poncho, aber sonst trockener Kleidung und fragte mich was passiert war, da ich sie nicht zur Morgenexkursion begleitet hatte. Ich sagte es hätte nichts gebracht, weil es regnete und man keine Vögel gesehen hätte. Sie lachten sarkastisch und sagten: Mann, das ist der tropische Regenwald! Es regnet immer und die Vögel und Säugetiere kommen raus, selbst wenn es regnet. Den Fehler habe ich nicht noch einmal gemacht. Im tropischen Regenwald beobachtet man die Wildtiere bei allen Wetterverhältnissen, bei Regen oder Sonnenschein. Nun, es ist nicht wahr, daß es die ganze Zeit regnet. Tatsächlich regnet es die meiste Zeit nicht, aber an den meisten Tagen gibt es zumindest einen Regenschauer. Für die Unglücksraben, gelegentlich gibt es auch Tage, da hört es kaum auf zu regnen, aber das passiert nicht so häufig. Wenn man sich auf das Schlimmste vorbereitet, wird jede Stunde Sonnenschein eine Freude sein und die Meisten von Ihnen werden eine Menge Stunden an Freude haben.

 

Wir empfehlen Ihnen eines dieser wasserfesten Ferngläser mitzubringen.

 

Warum brauchen Sie ein Fernglas, fragen Sie?

 

Im tropische Regenwald geht es alles über die kleinen Tiere und Vögel. Sie können nicht einmal die Hälfte erleben, wenn Sie nicht die ganze Zeit ein Fernglas haben. Ohne Fernglas, können Sie nicht die schönen Farben der Orchideen und Kolibris sehen, oder das Baby Affe auf dem Rücken seiner Mutter. Sie sitzen nur da, während ihre Freunde ehrfürchtig sind, wenn ein Kingvulture steigt durch. Nun. Sie werden en Fernglas mit einem Freund teilen, denken Sie. Toll, so daß, wenn er / sie zuerst einen Vogel entdeckt, haben Sie immer sitzen dort warten gespannt, bis er / sie ist abgeschlossen suchen. Und dein Freund hat nicht das Gefühl, entspannt, wohl wissend, daß Sie warten auf einen Höhepunkt als auch zu bekommen! Schließlich er / sie sich über die Binox zu Ihnen. Ahhhh, was schade, hat der Vogel einfach weggeflogen. Also tun Sie sich und Ihre Freunde einen Gefallen, mieten Sie ein Fernglas und mehr als verdoppeln Sie Ihre Erfahrungen Dschungel. Es ist wirklich wert, die $ 15 (für den gesamten Zeitraum) des Mietpreises.

Klima Amazonas, Ecuador: Fernseenglass

 

Um sicher zu gehen, daß Sie als unser Gast den Dschungel jederzeit genießen können, haben wir Ponchos und Gummistiefel in der Lodge. Wie gesagt es passiert nicht allzu häufig, daß es den ganzen Tag regnet. Für gewöhnlich kommt der Regen in Schauern und trocknet nach einer Weile wieder.

 

Ein Großteil des Cuyabeno Naturschutzgebietes, ein der 45 Nationalparks und Naturgeschutsgebiete, ist östlich des Eingangs auf einer leicht nach Südosten abfallenden Ebene mit wenig Vorkommnissen gelegen. Das Seegebiet in dem sich die Cuyabeno-Lodge befindet ist eine riesige “Schale” mit relativ schmalen Abfluß Richtung Süden. Wenn es also regnet füllt sich die “Schale” mit Wasser, dadurch füllen sich auch die Seen und Sümpfe. Die Niederschlagsmenge variiert über das Jahr stark. Es gibt Regenschübe, die die “Schale” schnell füllen und den Wasserspiegel problemlos 5 Meter über den normalen Pegel steigen lässt. Während solcher Hochwasser, die mehre Monate andauern können, tritt der Cuyabeno über sein Flußbett und große Bereiche das Waldes werden überflutet. Während dieser Periode gelangen auch Fische zur Fütterung und Laichen in den Wald, gefolgt von den Amazonasdelfinen. Eine Gruppe von Königsgeiern führte uns mal zu einem toten Delfin tief im Wald. Es hatte sich verfangen als das Wasser zurückzog.

 

Als Pioniere des Ökotourismus hatten wir die erste Wahl für einen Standort und wir haben uns für den einzigen Hügel im gesamten Gebiet entschieden und unsere Lodge ist niemals überflutet. Die meisten anderen Unterkünfte sind am Flußufer gebaut und saisonal überschwemmt.

 

Klima Amazonas, Ecuador: Regenwolken sind normal im Amazonasklimat

Klima Amazonas, Ecuador: Quellwolken sind normal im Amazonas Klimat

Ein typischer bedeckter Himmel, der später leichten Nieselregen brachte, aber keinen richtigen Schauer.

Quellwolken können selbst bei sonnigem Himmel örtlich Regen bringen.

   

Klima Amazonas, Ecuador: Abends kühlt die Temperatur ab

Klima Amazonas, Ecuador: Beeindruckende Sonnenuntergänge in Cuyabeno

Auf der Suche nach Krokodilen im Dunkeln, zu dieser Stunde sind die Temperaturen sehr angenehm. Im Laufe des Abends reicht manchmal ein leichter Pullover.

Beeindruckende Sonnenuntergänge kommen im Amazonasgebiet, Ecuador häufig vor, aber entgegen des verbreiteten Glaubens verraten sie einem nicht wie das Wetter einige Stunden später sein wird.

   

Klima Amazonas, Ecuador: Sonnenuntergänge an der Cuyabeno-Lodge

Klima Amazonas, Ecuador: Morgenexkursion in der frühen Morgensonne Cuaybeno

Und wieder einer der schönen, geheimnisvollen Sonnenuntergänge an der Cuyabeno-Lodge.

Eine frühe Morgenexkursion im Amazonas Regenwald, Ecuador in der frühen Morgensonne ist bei ungefähr 23 Grad Celsius sehr angenehm.

   

Some accommodations suffer from serious flooding during high water periods, something that is unknown to the our Rainforest Lodge:

Klima Amazonas, Ecuador: Überschwemmung in CuyabenoKlima Amazonas, Ecuador: Überschwemmung nimmals im Cuyabeno Lodge.

Klima Amazonas, Ecuador: Überschwemmung in die billige Lodges aber nicht Cuyabeno Lodge.Klima Amazonas, Ecuador: Überschwemmungen den Fluss entlang.

Klima Amazonas, Ecuador: Überflutung nimmals Cuyabeno Lodge.Klima Amazonas, Ecuador: Überflutung für die billege lodges.

Klima Amazonas, Ecuador: Überflutungen in einige herberge, aber nicht Cuyabeno LodgeKlima Amazonas, Ecuador: Überflutung sind immmer möglich.

Einige Unterkünfte leiden unter den schweren Überschwemmungen in der Hochwasserzeit, das kennt die Cuyabeno-Lodge nicht: Sie werden unsere Amazonas Lodge "Cuyabeno-Lodge" niemals im überfluteten Zustand antreffen, da sich die Lodge auf einem der wenigen Hügeln im gesamten Seegebiet befindet und alle Gebäude mehrere Meter über der bekannten höchsten Hochwassermarke stehen.

 

Klima Amazonas, Ecuador: Aussichtsturm mit luxe appartemente Cuyabeno Lodge

Unser Wildturm über den Baumkronen mit Blick auf die Bäume und der See, ist der höchste Punkt in der gesamten Umgebung. An der Spitze haben wir eine Mobilfunkantenne für Notfälle.

 

Unser Turm hat mit der zusätzlichen Erhöhung des Hügels, die beste Mobil Reichweite im gesamten Naturschutzgebiet.

Klima Amazonas, Ecuador: Aussichtsturm Cuyabeno lodge

Klima Amazonas, Ecuador: Cuyabeno Lodge aus dem Luft

Selbst bei starken Fluten, wie hier auf dem Luftbild zu sehen ist, steht die Cuyabeno-Lodge über dem Wasserspiegel. Der Fluß Cuyabeno sinkt so stark in der Trockenzeit, daß er unbefahrbar wird und Touristen können das Seegebiet nicht mehr mit dem Motorboot erreichen. Dies betrifft alle Unterkünfte zu. Es gibt allerdings auch Jahre in denen das Seegebiet problemlos erreicht werden kann und es kommt gelegentlich vor, daß der Fluß auch während der Regenzeit ein wenig flach ist, dann bringt uns unser erfahrener Bootsmann, ein Siona-Indianer, ungeachtet des Wasserpegels, durch. Die Trockenperiode ist die Zeit, in der sich viele Tiere paaren/brüten und in der viele Pflanzen blühen, aber wie gesagt das ist nur eine Tendenz. Der Hoatzin brütet beispielsweise in der Regenzeit. Wie Sie sehen können ist das klima Amazonas, Ecuador sehr wechselhaft und man kann entweder Glück oder Pech haben mit dem Wetter im Amazonas Dschungel, Ecuador .

Klima Amazonas, Ecuador: Trockene Saison Cuyabeno Naturschutzgebiet

Klima Amazonas, Ecuador: Trockenzeit Cuyabeno

 

Es ist interessant zu beobachten, daß in den Tropen nur sehr wenige Lateinamerikaner zwischen Wetter und Klima unterscheiden, sie verwenden beide Worte für beide Bedeutungen. (Für unsere lateinamerikanischen Freunde: Klima umfasst die allgemein vorherrschenden Wetterbedingungen einer Region, wie Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit, Niederschlag, Sonnenschein, Bewölkung und Winde im gesamten Jahr, gemittelt über eine Reihe von Jahren, während das Wetter die Witterungsverhältnisse an einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort darstellt). Auch die Jahreszeiten werden anders ausgelegt. Die Trockenperiode wird verano (Sommer) und die Regenzeit invierno (Winter) genannt; Diese Angaben haben nichts mit dem Sommer und Winter auf der nördlichen oder südlichen Halbkugel zu tun. Die Jahreszeiten werden je nachdem, ob gerade Trocken- oder Regenperiode herrscht, benannt. Der Ausdruck “hace verano/invierno” (“es ist Sommer/Winter”), zur Andeutung, daß die Sonne scheint oder es regnet, ist tatsächlich sehr üblich. In Cuyabeno herrscht in etwa von Dezember bis Februar eine “Trockenperiode”. Das heißt aber nicht, daß es in dieser Zeit gar nicht regnet. Es bedeutet nur, daß es weniger regnet als in der Regenzeit. Das von den einheimischen beschriebene Wetter und Jahreszeit sind also nicht immer zuverlässig. Cuyabeno habe ich das erste Mal 1975 besucht, ich war damals Mitglied eines Teams der Vereinten Nationen, die dieses Gebiet unter Schutz genommen hatte. Ich kann also auf 40 Jahre Erfahrung zurückblicken, dennoch gibt es nur sehr wenige Statistiken und aus statistischer Perspektive sollte man sich nicht auf die menschliche Erinnerung stützen, also verlassen Sie sich nicht zu sehr auf meine Worte über das Amazonas Klima & Wetter Amazonas, Ecuador. smiley

 

Unsere Standard Dschungelreisen, Ecuador sind 4 Tage, 3 Nächte. Für diejenigen, die mehr Zeit haben, gibt es Reise mit längere Aufenthalte in der Cuyabeno Naturreservat/Naturschutzgebiet und sehr zu empfehlen, da man den Park in einem entspannteren Tempo besser kennen lernen kann. Ein sehr beliebtes Programm ist die Amazonas Abenteuerreisen, Ecuador. Maßgeschneiderte Programme für spezielle Themengruppen interessiert in Vögel sowie andere Amazonas Tiere, Ecuador und / oder Amazonas Pflanzen, Ecuador können entwickelt werden. Prüfen Sie unsere Preise Cuyabeno Lodge und Reservierungen seite.

 

Wenn Sie mehr über das Land erfahren wollen, lesen Sie bitte: Wissenswertes über Ecuador.

 

Der COFAN LODGE hat sein Verkaufbüro innerhalb:

 

Tel:

 

Email:

niks

Sprechen sie mit uns auf Skype. Unsere Skype Name:

ecotravelworldwide

Download Brochure:

Cuyabeno Lodge brochure.

Follow us on #Twitter and we always Follow you back #F4FFollow us on Googe+ and we always Follow you backFollow us on Facebook and we always Follow you backFollow us on Linkedin and we always Follow you backFollow us on Pinterest and we always Follow you back