logoPARKS AND TRIBES

Click  for 5 languages:

EnglishEspañolFrançaisNederlandsDeutsch

 

PACKLISTE ECUADOR [BIS 50 SACHEN]

Packliste Ecuador

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen zuerst eine Packliste für das Amazonas Ecuador. Da unser Team aber schon für Geschäftsreisen, Expeditionen und Urlaube, in so viele Länder der Welt gereist ist, haben wir beschlossen auch eine Checkliste für verschiedene Anlässe anzubieten. Klicken Sie hier um unsere Urlaub Packlisten für verschiedene Reisen herunterzuladen.

 

Lieber Besucher, diese Webseite gibt Informationen über unsere Ecuador Nationalparketour, unsere Cuyabeno Rundreisen, unsere Cuyabeno un Cofan Lodges, Unsere Galapagos Reisen und unsere Preise. Für diejenigen, die die wunderbare Natur von Ecuador kombinieren möchten mit der berühmten Kultur von Peru, haben wir sogar noch ein 7 Tage Höhepunkte von Peru Verlängerung. Unsere Website bietet die besten Informationen im Internet, denn wir das einzige Reisebüro in Ecuador sind mit professionellen Biologen.

OUR PARKS AND TRIBES ECO TOURS

(Scroll down for the full description of the current page)

Indians take you in their agile dug-out canoes along winding rivers.

STANDARD COFAN LODGE TOUR

Start your Cuyabeno journey on Ecuador's most scenic wide Amazon tributary, the Aguarico River. Spend 3 nights in the Cofan Lodge, exploring the lower Cuyabeno and Zábalo Rivers.

 

 

Price: $ 499

 4 days

Children learning about the rainforest.

CUYABENO LOOP

The Cuyabeno Loop explores the breathtaking scenery of lower Cuyabeno and Zábalo Rivers and the Cuyabeno Lake. Watch the amazing birds and wildlife. Pass 2 nights with the amazing Cofan Indians in the Cofan Lodge and enjoy 2 nights of comfort in the famous Cuyabeno Lodge.

Price: $ 799

5 days

 

Birdwatching by visitors of the Amazon in Ecuador

LAGARTO COCHA EXPEDITION

The Lagarto Cocha Expedition on hidden creeks and lakes is the best Amazon journey in Ecuador! Discover Indian tribes in Ecuador, Monkeys, Sloths, Dolphins. No other Amazon rainforest in any of the Amazon-Andean countries can match the wildlife viewing of Cuyabeno and it is far better than Yasuní!

 

Price: $ 1099

7 days

excursion on Lake Cuyabeno

CUYABENO LAKE PROGRAM

The Cuyabeno Lake Program explores all the wild places surrounding the Cuyabeno Lake. Bonsai-shaped Macrolobia trees with the whispering of the mysterious prehistoric Hoatzin birds and the noisy Blue and Yellow Macaws. Our Cuyabeno Lodge is on the best location, because we were the first and chose the best location on a seasonal island in the Cuyabeno Lake itself.

Price: from $ 410

4 - 5 days

 

Alpacas in Chimborazo Wildlife Reserve are the domesticated form of the vicuñas.

NORTHERN ANDES TOUR

Our Northern Andes Tour lets you get a taste of some of the best Andean National Parks, visiting the highest groves in the world: the Polylepis trees, the highest mountain in the world calculated from the center of the Earth, the Chimborazo with Vecuñas and Lamas, the highest active volcano in the world, the Cotopaxi.

 

 

Price: from $1149

5 days

San Rafael Falls

NATIONAL PARKS TOUR

Our National Parks Tours take you on a fantastic journey along the best possible sample of Andean and coastal parks. They have been designed to complement Galapagos and/or Amazon cruises. They can start from different places, particularly Quito, Guayaquil and Cuenca. While the full program lasts 9 days, it is possible to make a limited selection of parks, like the 6 days' "Andes and Coast" module.

Price: $ 1999

9 days

 

Bartelome Island at Galapagos National Park

GALAPAGOS LAST MINUTE

We have a fabulous selection of Galapagos programs, including cruises, island hopping, scuba diving or relaxing on one of the many different hotels varying from modest inns to deluxe resorts.

 

 

Price: from $ 550

from 3 days

Inca wall in Cusco.

PERU HIGHLIGHTS

A fabulous program for visiting the most famous cultural highlights Lima, Cusco, Machu Picchu and the Sacred Valley. At the same time it serves as the Lima hub for the Peru National Parks Tour. This module is an extension to our National Parks Tour Ecuador and/or Galapagos National Park and/or Amazon Cruises.

Price: $ 1199

7 days

Continuation of the current page theme

 

Tipps zum Packliste:

  1. Warum ist es am besten, weiße Kleider zu tragen? Moskitos (und Tse Tse Fliegen in Afrika) vermeiden weiße Kleider, während sie von dunkler Kleidung angezogen werden. Außerdem reflektiert Weiß die Wärme am besten. Also, Tarnkleidung ist NICHT das Beste!

  2. Leichte, schnelltrocknende Camping- oder Wanderhose (keine Jeans) mit abnehmbaren Hosenbeinen: PACKLISTE ECUADOR: Wanderhose für den Dschungel.

  3. Leichte Windjacke, da es nachts überraschend kalt werden kann oder für die Boote, wenn es bewölkt ist und während Regenschauern;

  4. Shorts;

  5. Mindestens ein langärmeliges Oberteil, bevorzugt für jeden Tag einen; Anzugshemden für Herren und Blusen für Damen, die man unter der Jacke tragen kann, sie sind wesentlich dünner als T-Shirts und trocknen schneller. Auch wenn Sie denken Sie seien übertrieben angezogen, Sie werden sich darin besser fühlen als in Outdoor-Shirts. Langärmelige Oberteile schützen Sie vor Sonnenbrand;  PACKLISTE ECUADOR: Anzugshemd für Tropenreise.

  6. Einen leichten Pullover;

  7. Einen warmen Pullover wenn sie nach die hochländer gehen;

  8. Frauen: Was auch immer Röcke oder Kleider Sie packen; Nicht zu viele, wenn Sie Licht packen wollen. Schnell trocknende dünne Materialien sind am besten. Wie für Shorts: Seien Sie vorsichtig mit der Sonne, wie Sie auf dem Äquator sind. (In vielen Ländern werden lange Kleider entweder in öffentlichen oder religiösen Gebäuden benötigt, nicht so in Lateinamerika). Seien Sie sich bewusst, dass die Sonne durch dünne Materialien eindringen und immer noch Sonnenbrand verursachen kann.

  9. Breitrandigen Hut, der auch die Ohren verdeckt, diese verbrennen sehr schnell in der Sonne;

  10. Bequeme Lauf- oder Wasserschuhe (Schauen Sie sich die Salomon Amphibian Schuhe an), die auch nass werden können und Sandalen für die Räumlichkeiten der Lodge (Wir bieten Ponchos und Gummistiefel an). Bitte setzen Sie Ihre nackten Füße nicht der Sonne aus, Sie werden sich fürchterlich verbrennen. PACKLISTE ECUADOR: Wasserschuhe

  11. Solide Wanderschuhe oder Stiefel zum Wandern auf Naturpfaden mit guten Profilen für rutschige Umständen;

  12. Mindestens ein frisches Paar Socken täglich;

  13. Unterwäsche: Wenn Sie auf einer tropischen Reise sind, müssen Sie von Zeit zu Zeut Ihre eigene Unterwäsche waschen. Also, nehm kleine Unterhosen mit kleinem Volumen mit damit sie schneller trogen. Boxer nehmen zuviel Volumen.

  14. Insekten-Abwehrmittel mit DEED (Nicht zum Sprühen ist umweltfreundlicher);

  15. Sonnencreme;

  16. Sonnenbrille;

  17. Badesachen;

  18. Kulturbeutel;

  19. LED-Taschenlampe und Batterien.

  20. Persönliche Medikation (Wir bieten biologisch abbaubare Seife und Shampoo);

  21. LED-Taschenlampe und Batterien. (Diese verbrauchen nur sehr wenig Energie und somit halten die Batterien auch viel länger;

  22. Ausreichend Bargeld für Notfälle, eventuelle Ausgaben in der Lodge und etwas Geld für die Ausgaben in der Siona-Gemeinde;

  23. Reisepass Mittelgroße Tasche oder Rucksack (Der Platz in den Kanus ist begrenzt);

  24. Einige Plastiktüten um Ihre Kleidung trocken zu halten;

  25. Du trägst eine Brille oder Kontaktlinsen ??? Reisen Sie immer mit einer zusätzlichen Brille oder Linsen, nur für den Fall, dass Sie einen verlieren. Katastrophal! Bringen Sie auch zwei separate kleine Flaschen mit Linsenflüssigkeit;

  26. Überspannungsschutz. Insbesondere in Entwicklungsländern, aber auch in Nordamerika, können Stromschwankungen und Blitzschlag Ihre Ausrüstung ruinieren. Es ist ratsam, einen kompakten Überspannungsschützer mitzubringen. PACKLISTE ECUADOR: kompakten Überspannungsschützer. BITTE BEACHTEN SIE: Die meisten Überspannungsschützer sind nur 110 Volt und sie werden die Sicherung des Hotels durchbrennen, sich verbrennen oder Ihre Ausrüstung in 220 Volt verbrennen, was an den meisten Orten der Welt, außer in Nord- und einigen Ländern in Lateinamerika, der Fall ist;

  27. Kamera mit extra Ladegerät und zusätzlichen Batterien. Oft machen Leute Videos, die ihre Batterien schneller entladen, als sie aufladen können. Ein zusätzliches Ladegerät und ein oder zwei zusätzliche Batterien geben Sie genug Strohm;

  28. Eine große Speicherkapazität für Ihre Kamera.

 

Zusätzliche optionale Mitbringsel:

  1. Druckverschlussbeutel, um kleine Gegenstände trocken zu halten;

  2. Fernglas (Unverzichtbar im Regenwald – Es lohnt sich etwas mehr Geld für ein gutes wasserfestes Paar auszugeben: 8x32 oder 40 sind hervorragend für die schlechten Lichtverhältnisse in den Baumkronen). Falls Sie Ihr Fernglas vergessen haben, wir vermieten Ihnen eines für Ihren gesamten Aufenthalt für $15. PACKLISTE ECUADOR: Fernglas

  3. Ein Navigationssystem. Sie sind heutzutage erschwinglich und es macht Spaß den Äquator zu suchen! Sie werden es nicht benötigen um Ihren Weg zu finden, denn es wird immer einer unserer Führer bei Ihnen sein;

  4. Eine wasserfeste Digitalkamera ist ideal für die feuchten Tropen! Olympus und Canon zählen zu den Besten. Natürlich tut es auch jede andere Kamera, Sie sollten sie nur in einen Druckverschlussbeutel packen, sobald es anfängt zu regnen. Vergessen Sie dann nicht die Kamera wieder raus zu nehmen, wenn Sie zurück in der Lodge oder im Bus sind, sie kann nämlich beschlagen und dadurch wird die Linse beschädigt;

  5. Eine locker sitzende, schnelltrocknende Hose (Keine Jeans)

  6. Das Buch “Birds of Ecuador” von Ridgely;

  7. Das Buch “Neotropical Rainforest Mammals” von Emmons und Feer ist klein genug, dass man es mit einpacken kann;

  8. Laden Sie unsere druckbare Vogel-Liste von Ecuador herunter: http://www.birdlist.org/ecuador.htm.

*    Die Liste Reisepacktipps ist nicht vollständig und Reisenden wird geraten weitere Quellen zu berücksichtigen.

 

Ihren Koffer effizient packen

Der meiste Platz in Ihrem Koffer wird von Ihrer Kleidung eingenommer. Aber Kleider können aufgerollt werden. Dadurch wird das Volumen bis zu 50% reduziert, während die Knitterbildung reduziert wird.

 

PACKLISTE ECUADOR: Kleider können aufgerollt werden, damit sie weniger Raum brauchen.PACKLISTE ECUADOR:  Aufgerollte Kleider nehmen weniger Raum im Gepäck.

Kleider können aufgerollt werden, indem sie in halben Überlappungen (linke Reihe) angeordnet werden. Falten Sie zuerst größere Kleidungsstücke in geradlinige Linien, bevor Sie sie aufrollen. Noch besser, Stecken Sie die Rollen in eine Ziplock-Tasche, und schließen Sie ohne Luft. Sie wird sogar noch ein Stück weiter komprimiert.

Alle Kleider auf der linken Seite in einem mittelgroßen Handgepäck. Beachten Sie den Rasierer und die zusammenklappbare Haarbürste in einer Ziplock-Tasche, damit die Haare nicht Ihre Kleider verschmutzen. Ein Schuh mit Unterwäsche + Socken und anderen Tüchern von links aufgerollt, links noch 8cm verfügbar.

Verwenden Sie für Dokumente eine Tasche mit einem starken Trageriemen und groß genug, um ein Buch für das Flugzeug zu verwenden.

 

Klicken Sie hier für eine Liste zu Reisepacktipps für Reisen mit dem Flugzeug oder eine Urlaub Packliste fürs Camping: Urlaub Packliste für verschiedene Trips.

Ahhhh.......Vergessen Sie nicht diese PACKLISTE Ecuador zu speichern. Sie werden Sie vielleicht nochmal brauchen.

 

Park & Tribes und der COFAN LODGE haben ihre Verkaufbüro innerhalb:

Hotel Balmoral, Adresse: Calle Moreno Bellido E6-57 & Avenida Amazonas, Quito

Telefon: (++593)(02) 2 50 5310, Mobile: (++593) (0) 96 29 35 271

 

Email: [email protected]

Skype: ecotravelworldwide

Parks Man Dr. Daan Vreugdenhil is author of this website and founder of Parks and Tribes. He dedicated his life to the conservation of nature. https://www.facebook.com/DrDaanVreugdenhil, https://www.linkedin.com/in/drdaanvreugdenhil/. He was part of the team that selected the first 39 protected areas of Ecuador, including. Yasuní and Cuyabeno, the latter of which he he later recommended to be expanded from originally 150,000ha to 600,000ha, together with then Cuyabeno director Prof. Dr. Flavio Coello and Parks and Tribes partner. Daan is also the founding father of the Cuyabeno Lodge and co-manager of the Cofan Lodge.